Vizionary Deutschland – Power2000

Vizionary, liebst Du Dein Vermögen? Ich schon und das ist eine Frechheit ….

Vizionary, liebst Du Dein Vermögen? Ich schon und das ist eine Frechheit ….
5 (99.09%) 44 votes

Vizionary und die finanzielle Revolution

Vizionary, liebst Du Dein Vermögen

Was wird sich mit dieser Revolution, die jetzt schon begonnen hat verändern und was hat Vizionary damit zu tun?

Ja sicherlich! Denn wie sich alles in den letzten Jahren entwickelt hat, können Experten schon erkennen. Besondre Beachtung findet hierbei die rasante Entwickelt im Internet. Gerade werden auch immer mehr Fakten über unser Finanzsystem offen gelegt. Die allermeisten Menschen lieben zwar Ihr Geld und Ihr Vermögen, doch stellen wir uns auch einmal kritische Fragen, wie zum Beispiel: Ist unser Geld denn auch sicher? Brauchen wir Alternativen in der Zukunft?

Große Firmen bzw. Unternehmen tun das. Experten tun das. Der Staat und die Banken haben immer ein Auge darauf, was auf dem Markt passiert.

Ich erinnere mich noch aus meiner Kindheit an Dagobert Duck, Du auch? Er liebte sein Geld, roch daran und wollte es sicher aufbewahrt wissen. Er prüfte täglich und wollte es immer weiter vermehren. Sind wir davon weit weg? Nein, ich glaube nicht und trotzdem prüfen wir nicht und informieren uns nicht regelmäßig. Warum auch? Wir denken oft gut beraten zu sein und sind mit unserem System aufgewachsen. Warum also zweifeln. Es war immer so und wird immer so bleiben, oder? Naja, ich denke das nicht. Schau mal,  früher mussten wir täglich zur Bank gehen, Zettel ausfüllen für eine Überweisung, oder einen Scheck einlösen, einen Dauerauftrag ausfüllen usw. Heute ist das nicht mehr so. Vieles geht Online und wir bezahlen jetzt mit Kreditkarten, Paypal, E-Wallets usw.

Die Technologie entwickelt sich so rasant. Kaum denkst Du, dass Du eine der top neuesten Handygenerationen in der Hand hältst, schwups ist es schon wieder veraltet und ein neues Modell kommt aus dem Markt.

Die Entwicklung von Vizionary

Hätte man uns früher, als wir noch Kabeltelefon mit Wählscheibe besaßen erzählt, dass es in Zukunft kleine Apparate gibt, die Fotos machen können, Musik spielen, auf denen wir fehrnsehen können,  im Netz surfen können und vieles mehr, hätten wir ihm nicht geglaubt und gesagt er solle nicht so viel Sciencefiction Filme sehen. Richtig? Wie oft verpassen wir Chancen, weil wir mitsprechen wollen, recht behalten möchten usw. Wir haben kaum den Überblick, was in der Welt geschieht, meinen aber wir wissen alles. Würde der größte Teil sich wirklich auskennen, hätten ganz viele Menschen die Chance mit BitCoin, Appel oder Facebook usw. erkannt. Heute wissen wir es besser und möchten nicht daran denken, was wir da verpasst haben oder was wir für ein Leben führen würden, wenn wir diese Chancen erkannt hätten oder wir informiert gewesen wären.

Informationsflut

Im Internet gibt es so viele Informationen und wir stumpfen oft schon ab, weil wir uns nicht alles ansehen können. Stimmt das? Auch können wir kaum noch die sogenannten Spinner von den guten Berichten unterscheiden. Jeder schreibt was er will und oft werden Meinungen als Fakten zu uns rüber transportiert. Aber mal ehrlich, wie oft googeln wir wichtige Themen wie Gesundheit, Finanzen oder Wahrheiten, die uns sehr wohl betreffen?

Schaut man da nicht schon mal lieber, bei Facebook was die Freunde so treiben und liest Dinge die einfach leichter sind. Haben wir nicht in unserem Hamsterrad soviel Stress, dass wir uns lieber mit leichten Themen befassen. Auch die ganze Negativpresse geht uns auf die Nerven, oder? Da kann man ja auch wirklich depressiv werden.

Vizionary, raus aus dem Hamsterrad

Alleine wie erstaunt viele Menschen sind, das ein Land wie Griechenland oder ganze Banken pleite gehen. Hat man uns nicht immer erzählt, dass alles sicher ist? Heute z.B. treffe ich viele Menschen, die absolut davon überzeugt sind, dass bei einem Crash unser Geld bei der Bank abgesichert ist. Wer zahlt denn die ganzen Verschuldungen? Naja, diese Themen schieben viele Menschen gerne zu Seite. Aber wer Geld liebt und sein Vermögen sicher haben möchte, sollte sich wie Dagobert Duck um seine Finanzen kümmern und Informieren.

Auch dann, wenn das Bargeld wirklich abgeschafft wird Stück für Stück, denn das wird natürlich nicht über Nacht passieren, der Aufstand wäre viel zu groß. Was passiert dann mit uns, sind wir dann nicht total gläsern und noch dazu auf die Gebühren der Banken und Kreditkarten angewiesen? Hier ein Artikel über die Bargeldabschaffung: Weiter zum Artikel

Auch schon von den Negativ-Zinsen auf das Sparbuch gehört? Ja, wenn es einen noch nicht betrifft, warum sich damit beschäftigen. Nein, es ist an der Zeit Alternativen zu suchen und der Wandel kommt, auch wenn Du denkst das passiert bestimmt nicht. Wir sind bereits im Wandel und jetzt nach dem Großbritannien aus der EU aussteigt, wissen wir noch so gar nicht, was uns da als kleiner Mann blüht oder wie uns das betreffen wird. Was heißt das für uns? Wie wird sich alles entwickeln? Es ist an der Zeit sich umzuhören und zu informieren.

Ich weiß, dieser Artikel wird sehr lang, gerade auch weil ich sehr wertvolle Videos für Dich zusammen getragen habe. Aber, wenn Du Dir diesen Artikel mit seinen Filmen ansiehst, wirst Du einen sehr schnellen Überblick erhalten. Du kannst diese Informationen auch auf zweimal ansehen und Dir diesen Blog abonnieren, dann hast Du die Zeit die Du brauchst. Es ist natürlich ein riesengroßes Thema über das man wochenlang diskutieren kann.

Doch diese wertvollen Informationen haben mir persönlich sehr dabei geholfen einen neuen Blickwinkel in Bezug auf unsere Finanzen und auf die nächste Revolution zu erhalten. Damit war ich selber in der Lage diese Informationen leicht und verständlich zu erahnen, zu verstehen und zu verarbeiten. Und das war für mich das Fundament eine Entscheidung zu treffen. Und das Interview mit dem Shareholder Jesper Bentzen  und das Interview mit dem Experten John Conner für Kryptowährungen hat mich schwer begeistert und mir war klar, ich werde für mich etwas tun. Auch das der BitCoin nun in der Schweiz akzeptiert wird, zeigt mir, dass es hier in diese Richtung geht.

Vizionary, Schweiz erlaubt Bitcoin

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Wenn Du Dein Eigentum bzw. Dein Geld oder Vermögen liebst, solltest Du einfach mal diesen netten, einfach erklärenden Video ansehen. Hier wird mal genau aufgezeigt, wie unser Finanzsystem funktioniert! Viel Spaß beim ansehen!

Wie das Finanzsystem euch "legal" mit Euro, Dollar & Schulden betrügt (Videobeschreibung lesen!)

Datenschutzkonform, mit YouTube Lyte! Erst wenn Du den Film anklickst, wirst Du mit YouTube verbunden.

 

Schon interessant oder? So wird uns das sicherlich keiner unser Finanzsystem verkaufen. Warum auch? Die haben ja ganz andere Interessen, aber gerade auf YouTube gibt es einiger solcher Filme und das Internet ist voll mit solchen Informationen.  Finanzdienstleister haben hier einfacher den Einblick und wissen schon lange was hier passiert oder vor sich geht. Menschen die nicht mit dieser Materie vertraut sind oder sich gewisse Bücher kaufen und die richtigen Zeitschriften lesen, bekommen hier nichts großartig davon mit. Wir brauchen eine Alternative – früher oder später, wobei ich mich für Früher entschlossen habe, da das Später schon immer Nachteile mit sich gebracht hat. 

Aber tue es dann auch, denn Wissen ist Macht, wie mein Papa in meiner Kindheit schon oft gesagt hat. Nur der nicht informierte “Dumme” wird sich später wieder ärgern und weiter jammern.

Wenn Du Dich ausreichend informiert hast kannst Du nicht mehr sagen, Du hast das alles nicht gewusst, oder? Ich habe bereits in der Schweiz für mein Team Vorträge gehalten. Gerade hier waren Unternehmer, Networker und Geschäftsleute anwesend. Sie haben alle bei diesen Fakten mit dem Kopf genickt und waren begeistert über diese Alternative. Gerade als sie von der Entwicklung der neuen App CapriPay erfahren haben. An diesem Tag haben sich alle, wirklich ich flunkere nicht, alle bei Vizionary registriert und haben sofort begonnen ihre ersten persönlichen CapriCoins zu produzieren. I

n Gesprächen habe ich erfahren, dass sie schon lange etwas suchen um ihre Finanzen zu sichern und mit Ihren Unternehmen neue Zahlungsmöglichkeiten ohne die lästigen Gebühren in Kauf zu nehmen. Das haben sie für sich entdeckt und war ihre persönliche Meinung. Auch ich werde den CapriCoin in meinem Ladengeschäft natürlich sofort akzeptieren, sobald die Händler-App, die jetzt schon in der Beta-Phase getestet wird, aufgespielt wird.

Vizionary Schweiz Vortrag

Ich finde für heute reicht es an Informationen und wenn Du Dir das Webinar zu Vizionary und den oberen Film angesehen hast, solltest Du nun diese Informationen sacken lassen. Wenn Du noch mehr zu Vizionary und dem CapriCoin erfahren  möchtest, schaue Dich einfach mal auf meinem Blog um. Auch kannst Du gerne den Newsletter abonnieren um Neuigkeiten mit zu bekommen. ( Formular rechts oben: Newsletter)

Wenn Du ganz ein schneller und cleverer bist, dann positioniere Dich noch heute als Mitglied mit einem Paket Deiner Wahl und schicke Deine Units gleich ins Mining um Deine ersten CapriCoins zu erhalten. Wenn Du Fragen hast, kannst Du Dich gerne an mich wenden oder auf meine FAQ Seite gehen. Ich unterstütze Dich sehr gerne und helfe Dir bei einer Kontaktaufnahme gerne bei Deinen ersten Schritten. Von allen weiteren tollen Sachen die Frank für uns macht, profitierst Du mit, da er in unserer Upline ist.

Nur hast Du noch den Vorteil, dass Du auch meine Dinge nützen kannst, die ich für mein Vizionary – Team mache. Also, wenn Du heute hier was verstanden hast und sofort loslegen möchtest, dann registriere Dich noch heute.

Jetzt Vizionary Mitglied werden

 

Ich hoffe, dass Dir hat dieser Artikel gefallen und ich würde mich über ein positives Feedback auf meinem Blog freuen. Gerne darfst Du diesen Artikel auch teilen oder Menschen schicken, denen Du diese Informationen nicht vorenthalten möchtest. Gerne kannst Du Dich auch mit mir auf Facebook verbinden oder meine Fanpage liken, auch darüber freue ich mich natürlich.

Also, ich hoffe wir sehen uns auf der anderen Seite wieder in der Vizionary-Welt und würde mich freuen, Dich persönlich in meinem Team begrüßen zu dürfen.

Und denke daran, die Zeit bleibt nicht stehen, ob Du es glaubst bzw. willst oder nicht! Die Welt entwickelt sich weiter mit Dir oder ohne Dich. Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Also sei noch heute bei dieser Revolution mit dabei und registriere Dich jetzt

Jetzt Vizionary Mitglied werden

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

WhatsApp chat